Discussion:
Bistum Augsburg betritt Neuland
(zu alt für eine Antwort)
Gerd Erhaben
2019-07-29 10:21:21 UTC
Permalink
In Matth. 28, 19 steht in der Einheitsübersetzung der
"Darum geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen
Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des
Heiligen Geistes" (Matth. 28, 19, EÜ)
Schön, wenn man wie Zander Verse aus dem Zusammenhang reißt:

19 Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker, indem ihr sie taufet auf
den Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes
20 und sie halten lehret alles, was ich euch befohlen habe.
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Das Evangelium des Jesus ist das Mosaische Hesetz, das seit 2000 Jahren
niemand rettet. Das Evangelium der Gnade, das heute alle rettet, kam nur
von Paulus (im Auftrage Jesu).

Deshalb gibt es für heute keinen Missionsbefehl und auch keine
Missionare. Das ist alles eine Bibelverdrehung Satanas.

Gerd
Peter Zander
2019-07-29 15:08:54 UTC
Permalink
Post by Gerd Erhaben
19 Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker, indem ihr sie taufet auf
den Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes
20 und sie halten lehret alles, was ich euch befohlen habe.
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Das Evangelium des Jesus ist das Mosaische Hesetz, das seit 2000 Jahren
niemand rettet. Das Evangelium der Gnade, das heute alle rettet, kam nur
von Paulus (im Auftrage Jesu).
Deshalb gibt es für heute keinen Missionsbefehl und auch keine
Missionare. Das ist alles eine Bibelverdrehung Satanas.
Die von mit zitierten Weltmissionsbefehle Jesus stehen genau so in der
Bibel, wie der Weltmissionsbefehl im Koran steht. Wie der
Weltmissionsbefehl von "Christen" ausgelegt wurde, kannst Du an der
Unterjochung der Kontinente Amerika und Australiens und weitgehenden
Ausrottung deren Bewohner erkennen. Auf die Forderung Jesus, die
Feinde zu lieben, haben die meisten Christen genau so gepisst, wie auf
dessen Forderung, allen Besitz mit den Armen zu teilen. Ansonsten
steck Dir Deinen Satan in den Arsch, den Gott dieser Welt, der mir
laut 2. Kor. 4, 3+4 das Erkennen des Lichtglanzes des Evangeliums von
der Herrlichkeit des Christus, der Gottes Bild ist, unmöglich gemacht
haben soll. Ich kann ihn nur als Eiferer und gescheiterten
Weltuntergangspropheten erkennen ;-)

Loading...